Login

Name: Nefertari (angemeldet) · Datum: 20.06.12 07:51 pm · Für: Keine Party
Ich kann Joan total verstehen ich wäre wahrscheinlich auch verwirrt wenn ich besuch von meinem Zukünftigen Ich bekommen hätte und das erfahren hätte.

Aber ich freue mich schon auf den nächsten Teil weiter so!

Antwort des Autors: Hi, danke für dein FB. Es freut mich, dass dir die FF's so gut gefallen. Um auf dein anderes FB zurück zu kommen. Nein, das Volk ist nicht wie die Ashen. Hattest du die voherigen auch gelesen, oder konnte man die Zusammenhänge aus dem Prolog gut verstehen? Die nächsten FF's werden dir sicher auch gefallen. Der Knackpunkt beginnt in jedem Fall im neunten Teil. Viel Spaß weiterhin.


Name: Nefertari (angemeldet) · Datum: 18.06.12 11:52 am · Für: Eine unerwartete Mission
So. Wie im Forum versprochen mein Review nachdem ich hier fertig gelesen habe ^^

Vorab muss ich sagen, dass ich ein großer Jack/Sam fan bin und sehr gerne FF's über das Pairing lese ^^.
Ich fand es klasse wie du ganz zu beginn beschrieben hast was sowohl ind Jack als auch in Sam vorging nachdem er zweimal auf sie schießen musste.

Als dann erst Joan und dann auch noch Tamara kamen war ich ganz aus dem Häuschen ^^. Als Tamara so krank war hab ich mir richtig Sorgen gemacht und war froh, dass sie dank Serna wieder auf die Beine kam, und wie wir die Tok'ra ja kennen werden sie Tamara noch ganz schön auf Trab halten.

Ist das mit den Ashen in deiner Geschichte auch passiert, weil wenn nicht dann beachte das folgende gar nicht.

Wenn doch, dann habe ich einen kleinen Kritikpunkt, aber nicht schlimm. Ich fand nur, dass es ein bisschen leichtsinnig war, dass Jack und die anderen sich so einfach auf die Technologie der Narris eingelassen haben, immerhin hatten die Ashen versucht mit ihrere Technologie langsam die Menschheit auszurotten. Und Leichtsinnig sind Jack und die anderen ja ganz und gar nicht.

Aber wie gesagt nur ein kleiner Hinweiß am Rande sonst ist deine Geschichte echt klasse


Du musst login (registrieren) um ein Review abzugeben.